The Foodie's Guide to Budapest

Unserem liebsten Lokal in Budapest, Vintage Garden haben wir einen gesonderten Beitrag gewidmet - hier kommen nun aber noch viele, weitere Food-Tipps aus Budapest!🇭đŸ‡ș
Budapest ist ein wahres Food-  (insbesondere Kuchen und andere SĂŒĂŸigkeiten) Paradies! 😏 
Hier findet ihr nun also eine bunte Mischung mit vielen sĂŒĂŸen Sachen und teilweise auch Geheimtipps, die man nicht unbedingt in einem ReisefĂŒhrer findet, denn die typischen Sachen wie Gulasch und Co. kann bzw. wird man sowieso ĂŒberall probieren. 

breakfast: Szimply Food

Das Szimply Food ist ein Geheimtipp, denn das sĂŒĂŸe, kleine FrĂŒhstĂŒckslokal liegt zwar in der Innenstadt, jedoch etwas versteckt in einer Passage. Was das besondere ist? Stylische, skandinavische Einrichtung und eine kleine, super leckere Karte mit gesunden und kreativen FrĂŒhstĂŒcksgerichten. Dort gibt es je nach Saison verschiedene Bowls, Avocado Toasts oder auch Birnen Poridge mit Chilli (Foto unten). 
Kaffee gibt es bei Szimply Food keinen, diesen kann man sich aber im gegenĂŒberliegenden CafĂ© holen (auch ein super trendy Lokal ĂŒbrigens 😏) und darf den bei Szimply konsumieren. 

drinks: High Note Sky BaR

Im wunderschönen Aria Hotel befindet sich oben auf der Dachterrasse die High Note Sky Bar. Dort kann man super leckere Cocktails trinken, die Auswahl ist groß. Besonders lecker ist der 'Budapest Mule' hier rechts im Bild. Im Sommer muss es auf der Terrasse noch schöner sein, doch auch drinnen sorgt eine schicke und 'loungige' Einrichtung fĂŒr einen gemĂŒtlichen Abend. 

Coffee & Cake: MÓkuscH dELI

Das MĂłkusch Deli (MĂłkus = Einhörnchen 🐿) liegt etwas außerhalb der Stadt, in einer Ecke, in der man sich als Tourist eher nicht hin verirrt. Doch nach einem Sightseeing Trip in Buda ist es eine sĂŒĂŸe Location fĂŒr Kaffee und Kuchen.
Das MĂłkusch Deli ist nĂ€mlich ein kleines, schnuckeliges, familienbetriebenes CafĂ© mit einer netten, deutschen Besitzerin. Auch die Einrichtung ist besonders: An der Wand hĂ€ngen eigene alte Familienfotos von den Großeltern, was es total sympathisch und heimelig macht. Ach und sehr leckeren Kaffee und eine schöne Auswahl an Kuchen und anderen sĂŒĂŸen Teilen gibt es auch. 😌

Sweet treat: tHE bOX dONUT

The Box Donut ist fast ein Muss fĂŒr alle Donut Liebhaber! đŸ© Große Auswahl an richtig leckeren, quadratischen und (reich) gefĂŒllte Donuts. 😍

coffee breAK: sMÚZ

Direkt beim Parlament eignet sich das SmĂșz als Sightseeingpause bestens an. Die Besonderheit dort ist auf jeden Fall der Red Velvet Coffee, als rot eingefĂ€rbter Cappuccino. Auch die Einrichtung ist sehenswert: in dem bunten CafĂ© stehen FahrrĂ€der und Roller als Deko herum und Sofas und HĂ€ngematten sorgen fĂŒr GemĂŒtlichkeit und viele, viele Blumen - das SmĂșz teilt sich die LadenflĂ€che mit einem BlumengeschĂ€ft. đŸŒč đŸŒ· đŸŒŒÂ 

COFFEEBREAK: Alexandra

Das Alexandra ist auch ein richtiger Insidertipp. Im dritten Stock eines BĂŒcherladens gelegen, erkennt man von außen nicht, dass sich in dem GebĂ€ude ein wunderschönes CafĂ© mit der imposantesten Decke versteckt. Total imposant und sehenswert - man fĂŒhlt sich wie in alte Zeiten zurĂŒckversetzt! ✹

CAKE: Gerbeaud

Das CafĂ© Gerbaud steht in quasi jedem ReisefĂŒhrer drin und ist daher ein typisches Touristen Ziel (dadurch leider auch nicht so gĂŒnstig), aber auch nicht ohne Grund: Die Kuchen dort sind der Hammer! So eine große Auswahl - vor allem die beiden einheimischen Torten EsterhĂĄzy und Dobos sollte man probieren. 🍰 

DRINKS: sZIMPLA kERT

Das Szimpla Kert ist quasi mehr eine SehenswĂŒrdigkeit: Ruinenkneipen sind in Budapest zwar nichts Außergewöhnliches, aber das Szimpla Kert ist die Ă€lteste von diesen originellen Kneipen, in einer alten Fabrikhalle gelegen. Total heruntergekommenen und alternativ, aber einfach einzigartig und eine coole Stimmung. Es gibt dort mehrere unterteilte RĂ€ume, in jedem lĂ€uft seine eigene Musik, es gibt eine andere Einrichtung und andere GetrĂ€nke. Muss man einfach gesehen haben! đŸ»

SNACK ON THE GO: kĂŒrtöskalacs

KĂŒrtoskalacs - auf deutsch Baumstriezel - MUSS man probiert haben. Es gibt die frittierte Teigrolle mit verschiedenen 'Toppings' fĂŒr wenig Geld fast an jeder Ecke (im Sommer). So lecker! 

dinner & Drinks: Gozsdu Udvar

Gozsdu Udvar ist ein Ausgehviertel/-meile im siebten Bezirk. Hier sind vier Straßen mit schönen Innenhöfen (im Winter alle ĂŒberdacht und beheizt) voll mit Restaurants und Bars. Man findet hier zwar schon viele Touristen, aber auch Einheimische sind unterwegs. Abends ist hier immer etwas los und durch die große Auswahl auch fĂŒr jeden etwas dabei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0