Where to eat in Basel | a restaurant guide

Basel Schweiz

🍔 La Manufacture

Die besten Burger in Basel findet man unserer Meinung nach im 'La Manufacture'. 
Klassischer Burger mit Rindfleisch, Salatblätter und Tomate. Der hausgemachte Eistee (für 5 CHF) ist auch richtig lecker. 
Kosten: 15 CHF Burger, für Basel in Ordnung und die Qualität von Lebensmittel ist in der Schweiz generell immer hochwertig und gut. 
Coole Einrichtung,draußen eine kleine Terrasse wie ein kleiner Biergarten im Viertel Gundeldingen ('Gundeli'), nicht weit vom Bahnhof SBB.

Basel schweiz la manufacture burger

🍕 VITO

Das Vito ist quasi ein cooler, hipper Italiener. Man kann dort zwischen einem großen Stück Pizza mit 25 cm (gibt es ab 11 CHF), einem kleines Stück (15cm) oder einem ganzen Brett (80cm) wählen. Wahlweise kann man das Pizzastück auch im Menü mit Salat und Getränk bestellen. Die Einrichtung ist gemütlich und typisch italienisch hängt eine Wäscheleine von der Decke. 

Top: Es gibt eine super große Auswahl, nach Nachfrage werden auch Wunschkombinationen gebacken. 

🥘 Markthalle

Die Markthalle ist zwar eher touristisch, aber unseres Erachtens dennoch ein super guter Tipp. Sie ist nicht mit der Markthalle in Freiburg zu vergleichen, denn diese ist viel größer, deshalb sollte man auf jeden Fall mal vorbeigehen. 
Riesige Auswahl, was das Herz begehrt: Von Indisch, Thai, Chinesisch, Kurdisch, Argentinisch, Ungarisch, Persisch, Marokkanisch, Karibisch, diverse Cafés/Bäckereien, Burger,... es ist also wirklich für jeden etwas dabei. 
Ausserdem: Es gibt ausreichend Sitzplätze (was viel besser gelöst ist als in anderen Markthallen, in Freiburg beispielsweise). 

Unser Lieblingsgericht ist vom argentinischen Stand: Ein Argentinisches Sandwich mit kleinem Salat und Potato Weges für 19 CHF. 
Thai Curry gibt es zum Beispiel für 14 CHF und einen vegetarischer Burger mit Bratkartoffeln und einem Getränk für 12 CHF. Am marokkanischen Stand kann man zwischen Taboulé Salaten, Hummus und Pita Brot seinen eigenen Teller zusammenstellen. Es ist also für jedes Budget auch etwas dabei. 

Der einzige Kritikpunkt: Man riecht danach komplett nach Essen, weil alles 'offen' gekocht wird

✨ Atlantis

Für alle, die etwas kreativer bzw. extravaganter Essen möchten, ist das Atlantis eine gute Adresse. Das Atlantis ist eine der alten Kneipen in Basel -darf aber nicht mit einer 'typischen' Kneipe verwechselt werden: Es ist schön eingerichtet und bietet sehr leckeres hochwertiges Essen, ein schickeres Ambiente und ist gleichzeitig auch Bar und Club - manchmal mit Live Bands. 
Preislich liegt das Atlantis daher auch höher verglichen mit unseren obigen Food-Tipps, ein Hauptgericht gibt es ab 30 SFr, ein Dessert kostet dann ca. die Hälfte (um die 14 SFr). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0