THE Food Guide to Freiburg & Beyond

Instagram


Elli's Café

Ein Café in Elli's Stil hat in Freiburg bisher noch total gefehlt, aber endlich hat das Warten für alle Frühstücksbowl-Liebhaber und Insta-Fans und -Fotografen ein Ende 😍 In Elli's Café findet man fruchtige Smoothie Bowls und leckeren Kaffee in hübschem Geschirr fotogen angerichtet. 

Neben den bunten Smoothie Bowls, welche im Vordergrund stehen und definitiv das Alleinstellungsmerkmal sind, findet man bei Elli's auch Brownies und anderes süßes Gebäck, Brezeln, hausgemachte Aufstriche mit Brot und mehr. 

Jetzt im Sommer gibt es auch erfrischenden Iced Coffee und außerdem immer ein Pluspunkt: Infused Water zum kostenfreien Genuss. 

mehr lesen 0 Kommentare

La Pepa

la pepa freiburg tapas freiburgfood

Tapas, amor y vino – mit diesem Spruch wird man am Eingang zu der Tapas-Bar La Pepa begrüßt und das Motto spiegelt sich auch im gesamten Konzept wider. 

Beim Tapas essen werden viele kleine Gerichte bestellt, die man sich zu zweit oder mit mehreren Personen teilt. 

Das schöne bei La Pepa ist, dass man neben den "Basic" Tapas, die man auch aus dem letzten Spanienurlaub kennt, wie Queso, Jamón, Oliven, Pimientos de Padrón und Croquetas, auch moderne und besonderere Tapas mit einem innovativen Mix findet, wie z.B. der gegrillte Pulpo mit Bratkartoffeln oder frittierte Aubergine mit Honig. Letztere waren übrigens unser absoluter Favorit, sehr empfehlenswert! 

Die Preise bewegen sich je nach Tapa zwischen ca. 4 bis 17 Euro; für jedes Budget ist also etwas dabei. 

Und auch in der Getränkekarte kann jeder fündig werden; es gibt Cocktails, Longdrinks, Aperitifs wie z.B. Tinto de Verano und natürlich eine Weinkarte mit diversen spanischen Weinen. 

Dessert-Liebhaber kommen bei La Pepa auch nicht zu kurz. Man kann hier unter anderem zwischen Crema Catalana und Churros wählen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Kokos-Matcha Tannenbäume

mehr lesen 0 Kommentare

Manhattan | NYC Guide

🏙 230 Fifth


New York City - wer möchte hier nicht die Skyline Manhattans von oben bestaunen?

Bei den unzähligen Observationsplattformen, Rooftops, etc. kann man sich eigentlich gar nicht so richtig entscheiden, von wo man die Aussicht genießen soll.  

Wir haben uns als Abendprogramm für das 230 Fifth entschieden, eine der vielen Rooftop Bars in Manhattan. 
(Als "reine" Aussichtsplattform ist die Aussicht vom Rockefeller Center die schönste unserer Meinung nach, und genauso sehenswert und wer nicht nur schauen, sondern auch ein paar Facts und Infos über NYC mitbekommen möchte, ist das neue One World Trade Observatory empfehlenswert!)

mehr lesen 0 Kommentare

Blumencafé

Blumencafé Freiburg freiburgfood

Das Blumencafé ist vermutlich die Adresse für alle Frühstück-Liebhaber und das nicht ohne Grund:

Es ist ein super süßes Café mit einer Baumschule nebenan, man sitzt also mitten im Grünen und besonders das Frühstücksangebot ist groß, lecker und unter Freiburgern dementsprechend bekannt. 💐🌿

mehr lesen 0 Kommentare

Küchenschelle

Küchenschelle Freiburg Germany Blackforest Schwarzwald

Die Küchenschelle ist ein neues Restaurant etwas außerhalb der Freiburger Innenstadt, in Betzenhausen.

Ihre Küche beschreiben die Inhaber selbst als badisch, modern interpretiert und genau das trifft es auch:

Auf der Speisekarte findet man nämlich unter anderem badische "Basics" (😁) wie Wurstsalat und Schnitzel, allerdings etwas neuer und innovativer umgesetzt und was aber auch toll ist: es gibt viele vegetarische Gerichte, welche man ja sonst eher weniger in der badischen Küche findet! 

mehr lesen 0 Kommentare

Flax & Kale | Barcelona

Flax & Kale | Barcelona Spanien

Das Flax & Kale ist das wohl bekannteste und trendigste Frühstückslokal in Barcelona und für alle Blogger und Social Media Verrückten ein Muss – das Publikum dort ist auch hauptsächlich jung. 

Es gibt drei Filialen, eins davon auch nur mit "to go" Produkten, wir haben die größte (Haupt-) Filiale besucht (welche sich übrigens ideal als Vor-Shopping Café eignet 😉). 

Alles im Flax & Kale ist einfach super hübsch und fotogen, die Einrichtung - alleine die Speisekarten schon und die haben übrigens eine riesige Auswahl, vor allem an verschiedenen Bowls. Die Speisen sind alle vegetarisch oder vegan.

Zur Einrichtung: Im unteren Stockwerk ist es eher rustikal im jetzt gerade modernen, industriellen Look eingerichtet und im oberen Stockwerk findet man sich auf einer schick und grünen Art Dachterrasse. Ansonsten gibt es auch draußen auf einem Platz ein paar Plätze.

Wir haben uns für die Açaí Bowl sowie Pancakes entschieden, einen Saft von der dazugehörigen Saftbar nebenan und Kaffee. 

Und OMG die Pancakes waren der absolute Hammer, vor allem die lilane "Fruchtsoße"! 😱😍
Die etwas höheren Preise lohnen sich hier unserer Meinung nach schon, vorausgesetzt man steht auf diese trendigen Speisen oder ist auf der Suche nach gegangen Frühstücksplätzen und ist nicht genervt von den Menschen drumherum, die vor dem Essen alle erst einmal ein Food-Fotoshoot starten. 😉

mehr lesen 0 Kommentare

Trópico | Barcelona

trópico barcelona

Im Trópico findet man Açaí Bowls (welche an dem Tag unseren Besuchs leider aus waren), Pancakes, Eggs Benedict und mehr (siehe Speisekarte unten). Neben den leckeren und "modernen" Frühstücksvariationen, hat uns die Einrichtung hier besonders gut gefallen. Im vorderen Teil ist es - wie der Name schon sagt - im tropischen Stil eingerichtet und hinten hat es uns vor allem die Wand mit der Weltkarte angetan! 🍍🌴🌍
Die Preise sind teilweise etwas höher im Vergleich, aber wer auf "trendige" Frühstücksvarianten in einer gemütlichen Atmosphäre steht, sollte hier vorbeischauen!👌

mehr lesen 0 Kommentare

Clafoutis aux cerises

clafoutis cherry kirschen tarte backen baking French
mehr lesen 0 Kommentare

8 Things a Foodie Shouldn't Miss When In Alicante

📍heladería Borgonesse

mehr lesen 0 Kommentare

The Foodie's Guide to Budapest

Unserem liebsten Lokal in Budapest, Vintage Garden haben wir einen gesonderten Beitrag gewidmet - hier kommen nun aber noch viele, weitere Food-Tipps aus Budapest!🇭🇺
Budapest ist ein wahres Food-  (insbesondere Kuchen und andere Süßigkeiten) Paradies! 😏 
Hier findet ihr nun also eine bunte Mischung mit vielen süßen Sachen und teilweise auch Geheimtipps, die man nicht unbedingt in einem Reiseführer findet, denn die typischen Sachen wie Gulasch und Co. kann bzw. wird man sowieso überall probieren. 

breakfast: Szimply Food

Das Szimply Food ist ein Geheimtipp, denn das süße, kleine Frühstückslokal liegt zwar in der Innenstadt, jedoch etwas versteckt in einer Passage. Was das besondere ist? Stylische, skandinavische Einrichtung und eine kleine, super leckere Karte mit gesunden und kreativen Frühstücksgerichten. Dort gibt es je nach Saison verschiedene Bowls, Avocado Toasts oder auch Birnen Poridge mit Chilli (Foto unten). 
Kaffee gibt es bei Szimply Food keinen, diesen kann man sich aber im gegenüberliegenden Café holen (auch ein super trendy Lokal übrigens 😏) und darf den bei Szimply konsumieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

VINTAGE GARDEN & THE SWEET

vintage garden Budapest Hungary

Das Vintage Garden ist ein wunderschönes Restaurant im trendigen und lebendigen siebten Bezirk Budapests mit dem dazugehörigen Café/Konditorei 'The Sweet by Vintage Garden'. 

Das Restaurant ist süß und romantisch eingerichtet mit viel Liebe zum Detail. Die hellen Räumlichkeiten sind mit den weißen Möbel eher schlicht gehalten, doch die viele schöne Deko macht das Ganze gemütlich: viele Kerzen, Lichterketten und Kronleuchter, Wandtafeln/-prints, Blumen, Pflanzen, ein Klavier, ein kleines Pavillon mitten im Raum, hängende Wölkchen aus Baumwolle. Das mag für ein paar von euch vielleicht etwas kitschig klingen, aber das Lokal ist trotzdem stilvoll gehalten. Gegessen wird unter anderem in einem Wintergarten, im Sommer ist das Dach offen. 

Nun zum eigentlich Wichtigsten, dem Essen 😏: Die Speisen im Vintage Garden kann man der ungarischen/mitteleuropäischen Küche zuordnen.

Die Speisekarte bietet nämlich ungarisches Gulasch und Lángos (das darf in Ungarn wohl nirgends fehlen 😌), aber auch Burger, verschiedene Salate und auch andere Fleischgerichte sowie super leckeren hausgemachten Eistee, den es in allenmöglichen Geschmacksrichtungen gibt. Hier passt jedes Detail: Das Essen kommt schön angerichtet und die Rechnung zum Schluss in einer süßen Box.

Das einzig Negative: Die Bedienungen sind etwas langsam und der Preis ist für Budapest eher überdurchschnittlich, aber für deutsche Verhältnisse auf jeden Fall okay. 

Das i-Tüpfelchen ist definitiv das dazugehörige Café 'The Sweet' nebenan. (Beim Betreten des Cafés sind wir regelrecht ausgeflippt - geht es noch jemandem so, wenn er ein tolles Café entdeckt? 😂🙈)

Das Café ist genauso hübsch eingerichtet und es gibt Kaffee, leckere Kekse, Macarons, Kuchen, Törtchen...  Ein wahres Paradies also! ☕️ 🍰  

Seht euch einfach die Fotos unten an und wenn ihr in Budapest seid, dann schaut dort unbedingt vorbei!👇🏽💕

PS. Ganz unten findet ihr noch die genaue Adresse sowie einen Kartenausschnitt von Google Maps für die Anfahrt! 

mehr lesen 0 Kommentare

A Foodie's Day In Marrakech | From breakfast to dinner

Marrakesch Marrakech Marokko Morocco  Djemaa el Fna
Djemaa el Fna, Marrakech

In Marrakech findet man die schönen Restaurants in der Altstadt meistens nicht auf Anhieb, da sich die unzählig tollen Lokale hinter schweren Türen und so vor der lauten, lebendigen Straße verstecken.
Drinnen angekommen befindet man sich dann aber in traumhaften Locations, den schönsten Innenhöfen und in einer paradiesischen, orientalischen Umgebung.
Schaut selbst, denn die Fotos sprechen für sich... 💫🌴

mehr lesen 0 Kommentare

Rido

- UPDATE: DAS RIDO HAT GESCHLOSSEN -

rido Freiburg Weinbar vino wine
mehr lesen 0 Kommentare